Lo-Fi Pop aus New Orleans

Morgan Orion | Foto: Pressefreigabe
Morgan Orion | Foto: Pressefreigabe

Morgan Orion aus New Orleans bringt süßen Lo-Fi Pop und Antifolk ins Cafè Rost. Mit dabei ist MoreEats aus Zürich, der ein eigenes Set spielt und Orion an den Drums unterstützt.

Der 26-Jährige schreibt sowohl Songs als auch Gedichte und tourt bereits seit seiner Teenager-Zeit durch die USA und Europa. Er hat gerade sein Vinyldebüt, „The Tunnel of Love and the Hell of Hot Licks“, veröffentlicht, das vom Grammy-nominierten Dan Myers ((The Strokes, The Moldy Peaches, Adam Green) abgemischt wurde.

Am Abend des 13. Aprils wird als Eintritt um eine Spende gebeten.

Mittwoch, 13. April, 20:00 Uhr
Café Rost, Pflügersgrundstraße 16, Neckarstadt-West


Morgan Orion:

Webseite: www.morganorion.com
Mehr: morganorion.bandcamp.com


MoreEats:

Mehr: moreeats.bandcamp.com

Die Veranstaltung bei Facebook: https://www.facebook.com/events/1671525959778724/

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.