Neckarstadt rockt: Heißer Derby-Herbst im FORUM

Das offizielle Plakat zum Mini-Festival ELEKTRIK PONY CUP
Das offizielle Plakat zum Mini-Festival ELEKTRIK PONY CUP

Das kleine Geschwisterchen des Maifeld Derbys bleibt in der Neckarstadt, zieht im zweiten Jahr aber ins Jugendkulturzentrum FORUM um.

Pressemitteilung des Maifeld-Derby-Teams:

Das Maifeld Derby findet ja bekannntlich nur einmal im Jahr statt. Dieser Zustand ist für uns so nicht tragbar. Daher haben wir mit dem ELEKTRIK PONY CUP ein neues Indoor-Format gegründet, welches am 30.9. + 1.10. zum zweiten Mal stattfindet.

Diese Auflage geht dabei erstmals im Jugendkulturzentrum FORUM auf der Neckarpromenade über 2 Bühnen. Abwechselnd spielen ausgewählte Bands aus den Bereichen Indie, Alternative, Noise, Rock im Saal und im Jazzkeller. Zu den Highlights zählen die schottischen Emo-Rocker We Were Promised Jetpacks, die schwedischen Träumer von Immanu El, die Lokalmatadorin Laura Carbone sowie die deutsch-amerikanischen White Wine, die durch eine verrückt-egozentrische Bühnenshow um Frontman Joe Haege überall für Begeisterung sorgen. Und neu in Mannheim sind: Golf, Bombay, Yung, Gringo Mayer, Mumpsbacke 3000 und die Cheesecakes & Mixtapes DJs.

Weiterhin bespielt der Brückenaward e.V. am Freitag, 30.9. die Kellerbühne mit Gewalt, der neuen Band von Ex-Surrogat Frontmann Patrick Wagner, einer Legende der deutschen Indie-Landschaft, sowie Andalucia, HEIM, Baby Galaxy und Nuage.

Tagespässe Freitag: 14 Euro (Vorverkauf), 18 Euro (Abendkasse)
Tagespässe Samstag: 16 Euro (Vorverkauf), 20 Euro (Abendkasse)
Festivalpass für beide Abende: 25 Euro (Vorverkauf), 30 Euro (Abendkasse)

Spotify-Link: http://spoti.fi/2aOM334
YouTube-Link: http://bit.ly/2d4L7fE
Facebook: fb.com/events/257866594595845/

Tickets und weitere Informationen: www.elektrikponycup.de

Freitag, 30. September & Samstag, 1. Oktober,
Einlass jeweils um 19 Uhr, Beginn gegen 20 Uhr
Jugendkulturzentrum FORUM, Neckarpromenade 46, Neckarstadt-Ost

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.