Werbung
Aktuelles

Tankstellenüberfall in der Hafenbahnstraße

Am Sonntagabend überfiel ein mit einem SV-Waldhof-Schal Maskierter eine Tankstelle im Herzogenried.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Tankstellenüberfall in der Hafenbahnstraße

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Sonntag um 19:20 Uhr betrat ein bislang Unbekannter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Hafenbahnstraße und ging auf den anwesenden Mitarbeiter zu. Unter Drohung mit einem Teleskopschlagstock ließ sich der Maskierte die Kasse öffnen, griff hinein und flüchtete dann zu Fuß mit seiner Beute in einer Höhe von wenigen Hundert Euro. Verletzt wurde bei der Straftat niemand.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Circa 1, 75 m groß, schlank, etwa 70 kg schwer, 30 bis 35 Jahre alt, auffällig dicke Augenbrauen, sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Kapuzenjacke, dunkler Jeans und schwarzen Turnschuhen, maskiert mit hochgezogener Kapuze und einem Schal des Fußballclubs „SVW Mannheim 07“.

Die Beamten des Raubdezernates des Kriminalkommissariats Mannheim haben die Ermittlungen übernommen. Sie bitten Zeugen, sich unter 0621 / 174 – 5555 telefonisch zu melden.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Tankstellenüberfall in der Hafenbahnstraße
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung