Kleine Presseschau zur vergangenen Bezirksbeiratssitzung Neckarstadt-West

Das ehemalige Tankstellengelände vergammelt seit neun Jahren (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog
Das ehemalige Tankstellengelände vergammelt seit neun Jahren (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog

Für den Mannheimer Morgen hat Sylvia Osthues über die vergangene Bezirksbeiratssitzung Neckarstadt-West berichtet.

Seit neun Jahren dümpelt das ehemalige Tankstellengelände (s. Bild) vor sich hin. Für die Humboldtschule sollte dort eine Mensa entstehen. Stattdessen passiert nichts.

Eine Erweiterung der Öffnungszeiten des Jugendhauses Erlenhof kommt nicht in Frage, denn es steht „… für eine Ausweitung der Öffnungszeiten kein Personal zur Verfügung. Doch die Stadt sei bemüht…“ Na, dann!

Glücksspielautomaten entsprechen bei Kontrollen mitunter nicht den Anforderungen (Symbolbild) | Foto: Stadt Mannheim
Glücksspielautomaten entsprechen bei Kontrollen mitunter nicht den Anforderungen (Symbolbild) | Foto: Stadt Mannheim

Vier von 30 Wettbüros im Stadtgebietliegen in der Neckarstadt-West. Klingt nicht nach einer besonderen Anhäufung. „Die Stadt habe auch keine Möglichkeit, Wettannahmestellen abzulehnen“. Zuständig sei das Regierungspräsidium Karlsruhe. Eine Novellierung des Landesglücksspielgesetzes wurde angeregt.

 

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.