Endspurt im Jahreskartenvorverkauf für beide Stadtparks

Noch bis Sonntag, den 4. Februar gibt es die Jahrestickets für Luisen- und Herzogenriedpark zum Vorverkaufspreis.

Pressemitteilung der Stadtpark Mannheim gGmbH:

Der Herzogenriedpark (Archivbild) | Foto: M. Schülke
Der Herzogenriedpark (Archivbild) | Foto: M. Schülke

Gute Nachrichten aus den Mannheimer Stadtparks: Der Jahreskartenvorverkauf 2018 hat sich sehr gut entwickelt. Anfang der Woche waren es bereits über 30 000 Menschen (30.172) aus Mannheim und dem näheren und weiteren Umland, die die Jahreskarte für einen oder beide Mannheimer Stadtparks erworben haben. Damit liegen die beiden Parks zum aktuellen Zeitpunkt, nämlich kurz vor Ende des Vorverkaufs, über dem Vorjahresergebnis (28.101). Die Verkaufszahlen einiger Vorverkaufsstellen stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch aus und auch in den Parks selbst wird noch bis Sonntag, den 4. Februar „gezählt“.

„Unsere Strategie, den Preis für die Jahreskarten zu senken und damit unsere Stammbesucher zu belohnen, ist aufgegangen – das Ergebnis ist beeindruckend gut“, sagt Parkdirektor Joachim Költzsch. Die Jahreskarte für den Luisenpark, die auch für den Herzogenriedpark gilt, wurde seit dieser Saison mit ihrem neuen Preis von 32,- Euro für Erwachsene im Vorverkauf sogar 2,- Euro günstiger als in den Vorjahren, für Kinder 1,- Euro.

Wer die Jahreskarte noch zum vergünstigten Vorverkaufspreis von 32,- Euro (Erw.) erwerben möchte, muss sich beeilen: Am kommenden Sonntag, den 4. Februar endet der Vorverkauf. Ab dato gibt es die Jahreskarte 2018 für beide Parks dann zum regulären Preis von, der für Erwachsene 39,- Euro.

Seit 8. November 2017 sind die neuen Jahreskarten an allen Eingangskassen der beiden Parks, in der ADAC-Geschäftsstelle am Friedensplatz, im Mannheimer Morgen-Forum, in den Rhein-Neckar-Zeitungs-Filialen Heidelberg und Schriesheim und bei allen Mannheimer Filialen der Sparkasse Rhein-Neckar-Nord erhältlich.

Mit der Jahreskarte für beide Parks ist der Parkgang des erwachsenen Jahreskartenkäufers ab dem fünften Besuch „gratis“!

Informationen:

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.