Schülerkonferenz zur Gründung eines Stadtschülerrates Mannheim

Schülerinnen und Schüler vertreten ihre Interessen (Archivbild) | Foto: CKI
Schülerinnen und Schüler vertreten ihre Interessen (Archivbild) | Foto: CKI

Ob der Stadtschülerrat zustande kommt, wird auf der geplanten Schülerkonferenz am 11. April 2018 im Jugendkulturzentrum forum entschieden.

Pressemitteilung der Stadt Mannheim:

Im November 2017 hat sich im Rahmen des jährlichen Dialogs von Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb mit den Vertretern der Schülermitverantwortung (SMV) eine Initiativgruppe aus Schülersprechern gebildet, mit dem Ziel, einen Stadtschülerrat in Mannheim zu gründen. Die städtische Stelle zur „Interessensvertretung von Kindern und Jugendlichen im schulischen Bereich“ und die Jugendförderung unterstützen das Projekt.

In den vergangenen eineinhalb Jahren konnte so die Zusammenarbeit der SMV deutlich verbessert werden: Über verschiedene neu errichtete Netzwerkstrukturen und schulartübergreifende Veranstaltungen, einen Email-Verteiler, eine Facebook-Gruppe (fb.com/togetherwestandmannheim) und eine WhatsApp-Gruppe wurde die Vernetzung unter den Schülern vorangebracht und der Dialog zwischen Schülervertretern und Verwaltung intensiviert. Eine dauerhafte Vertretung der Mannheimer Schülerinteressen in Form eines Stadtschülerrates ist der nächste Schritt, um die Vernetzung der Mannheimer Schülerschaft und deren Interessensvertretung weiter voran zu bringen.

„Ich freue mich, dass als ein Erfolg meines Dialogangebotes mit den Schülersprechern die Initiative entstanden ist, einen Stadtschülerrat zu installieren, mit dem sich die Schülervertreter gemeinschaftlich noch stärker abstimmen und einbringen können. Ich unterstützte diese Initiative daher ausdrücklich“, betont die Bildungsbürgermeisterin.

Der Stadtschülerrat soll sich aus Vertretern von mindestens fünf der sieben verschiedenen Schultypen zusammensetzen. Bei den monatlich stattfindenden Sitzungen sollen die Anliegen der Mannheimer Schülerinnen und Schüler beraten und zu deren Umsetzung beigetragen werden.

Schülerkonferenz entscheidet

Ob der Stadtschülerrat zustande kommt, wird auf der nun geplanten Schülerkonferenz am Mittwoch, 11. April, um 15 Uhr, im Jugendkulturzentrum forum, Neckarpromenade 46, entschieden.

Wenn Vertreter von zwei Dritteln der weiterführenden Schulen Mannheims anwesend sind und der Geschäftsordnung und damit dem künftigen Stadtschülerrat zustimmen, wird gleich im Anschluss die Wahl der Vertreter im Stadtschülerrat stattfinden.

Alle SMV-Mitglieder der weiterführenden Schulen sind herzlich zur Schülerkonferenz eingeladen und können sich zur Wahl im Stadtschülerrat aufstellen lassen.

Anmeldungen zur Schülerkonferenz sind möglich per E-Mail an  verena.frank@mannheim.de oder telefonisch unter 0621 293-3662.

Mittwoch, 11. April 2018, 15 Uhr
Jugendkulturzentrum forum, Neckarpromenade 46, Neckarstadt-Ost

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.