Beschädigte Fahrzeuge – Spur führt nach Pfingstberg

Eingeschlagene Autoscheibe (Symbolbild) | Foto: M. Rügemer
Eingeschlagene Autoscheibe (Symbolbild) | Foto: M. Rügemer

Am Freitagabend wurden in der Neckarstadt-West nach bisherigen Erkenntnissen sechs geparkte Fahrzeuge beschädigt.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Wie ein Zeuge beobachtete, schlug ein bislang unbekannter Mann im Bereich der Mittelstraße, der Riedfeldstraße und der Ackerstraße mit einem Golfschläger ähnlichen Gegenstand auf die Autos ein, stieg anschließend auf der Beifahrerseite in ein Fahrzeug ein, das daraufhin davonfuhr.

Die weiteren Aussagen des Zeugen führten die Fahnder noch am selben Abend zum Halter des gesuchten Fahrzeuges in den Stadtteil Pfingstberg. In seinem Fahrzeug wurde ein schlagstockähnlicher Gegenstand aufgefunden und sichergestellt.

Weitere Ermittlungen zu den Insassen seines Fahrzeuges und dem Täter sind eingeleitet.

Der Sachschaden an den beschädigten Fahrzeugen lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Ob es weitere beschädigte Autos gibt, ist Gegenstand der Ermittlungen. Weitere Autobesitzer, deren Fahrzeuge ebenfalls beschädigt wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.