Linken-Parteichef Bernd Riexinger stellt sein neues Buch in der Neckarstadt vor

Bernd Riexinger | Foto: Ben Gross
Bernd Riexinger | Foto: Ben Gross

Am nächsten Mittwoch, 27.März 2019  wird Bernd Riexinger, MdB und Parteivorstand der Partei Die Linke im Ewwe longt’s zu Gast sein und das Buch „Neue Klassenpolitik“ vorstellen.

Aus der Ankündigung des Veranstalters:

In gemütlicher Atmosphäre wird Bernd Riexinger sein Buch „Neue Klassenpolitik“ (Anm. d. Red.: Inhalt & Leseprobe) vorstellen. Darin stellt er sein politisches Konzept der verbindenden Klassenpolitik vor.

Nach der Lesung gibt es Raum für Diskussion und Austausch von Gedanken mit Bernd Riexinger und den anwesenden Menschen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Facebook

Mittwoch, 27.März, 19 Uhr
Ewwe longt’s , Kobellstraße 20, Neckarstadt-Ost


Diese und weitere Veranstaltungen in der Neckarstadt findet ihr auch in unserem Kalender.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

1 Kommentar

  1. Na vielleicht steht im Buch wenigstens drin, wie man sich von einem angesehenen Gewerkschaftler zu einem Intriganten wandeln kann (Nur ein Beispiel: Seine Drohungen, was das Thema Wagenknecht betraf. Aber: Das war in Spanien und er betrunken) Riexinger und seine Kollegin werden die Partei Die Linke so zerlegen, dass bei der nächsten Bundestagswahl die akute Gefahr besteht, an der 5%-Klausel zu scheitern. Aber dann sind ja beide auch keine Vorsitzenden mehr,und andere werden die Suppe auslöffeln müssen.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.