Werbung
1.900 bezahlbare Wohnungen mit mindestens 33% günstigeren Mieten als im vergleichbaren Wohnungsneubau. WOhnraumförderung und Quote machen's möglich.
Stadtentwicklung

30-Zone ja, aber keine Fußgängerampel an Gefahrenstelle

IMG 3637 bgm fuchs 620x465 - 30-Zone ja, aber keine Fußgängerampel an Gefahrenstelle
Die Kreuzung Bürgermeister-Fuchs-Straße/Mittelstraße | Foto: Neckarstadtblog

Nach mehreren Jahren und umfangreichen Unterschriftensammlungen wird die Mittelstraße nun auf der kompletten Strecke eine Tempo-30-Zone, meldet u.a. auch der Mannheimer Morgen.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - 30-Zone ja, aber keine Fußgängerampel an Gefahrenstelle

Ab der Neckarschule (Höhe Alphornstraße) galt in der Vergangenheit bereits Tempo 30. Allein an der Durchsetzung hapert es, wissen die Anwohner. Im hinteren Teil der Neckarstadt-West, eben dort, wo weiter alles beim alten bleibt, wird besonders gerne gerast oder gepost. Deshalb schmerzt auch die zweite Nachricht, dass die Mittelstraße auf Höhe der Bürgermeister-Fuchs-Straße keine weitere Ampel für Schulkinder, Senior/innen oder die Aussteigenden aus der Bahnlinie 2, bekommen wird. Die Zahlen sprechen dagegen: Es ist angeblich zu wenig los.

Die geforderte Lichtsignalanlage für Fußgänger in Höhe der Bürgermeister-Fuchs-Straße kommt auf der Mittelstraße nach Umsetzung der streckenbezogenen Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h nicht in Betracht, da auf der Mittelstraße an keiner Stelle hinreichend gebündelter Fußgänger-Querverkehr stattfindet, so dass dort aufgrund der in Absatz 3.3 bezeichneten Empfehlungen für Fußgängerverkehrsanlagen (EFA) eine Lichtsignalanlage für Fußgänger eingerichtet werden müsste.

heißt das im Amtsdeutsch der Stadt Mannheim.

Zu wenige Fußgänger queren also die Mittelstraße. Ohne Ampel kommt es an der betreffenden Stelle aber seit Jahren immer wieder zu heiklen Situationen durch die anfahrenden Bahnen aus zwei Richtungen, die abbiegenden Autos aus der Bürgermeister-Fuchs-Straße und die ausgestiegenen Fahrgäste, die blindlings auch quer über die Kreuzung rennen.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - 30-Zone ja, aber keine Fußgängerampel an Gefahrenstelle
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung

1 Kommentar zu “30-Zone ja, aber keine Fußgängerampel an Gefahrenstelle

  1. Wer war da nicht auch schon unterwegs?

    Die ganze Mittelstrasse ist doch eine Rennstrecke , auch wenn es eine 30-Zone wird!

    An verschiedenen Stellen sollten doch auch Ampeln aufgestellt werden …

    Gruss Tom

Kommentare sind geschlossen.