Werbung

Aktuelles

13 ha Freiheit meldet: „Wir haben gekauft!“

13 ha Freiheit feiert die Vertragsunterzeichnung | Foto: 13 ha Freiheit
13 ha Freiheit feiert die Vertragsunterzeichnung | Foto: 13 ha Freiheit

Bereits am 16. Juli konnte die „Wohngemeinschaft“ den erfolgreichen Kauf verkünden. Das blieb hier leider aus privaten Gründen bis heute liegen. Aber nun…

Aus dem Newsletter von 13 ha Freiheit:

Wir sind froh und glücklich!!! Der entscheidende Schritt ist getan: Wir haben gekauft! Mannheims erstes gemeinschaftliches, selbstverwaltetes Wohnprojekt kann durchstarten, das denkmalgeschützte Gebäude 472 auf dem Turley-Areal gehört seit gestern uns. Nach nicht immer einfachen Verhandlungen haben die Vertreter_innen des Hausvereins und die MWSP den Kaufvertrag unterzeichnet.

Nach Fertigstellung und kompletter Belegung werden wir im Gebäude 472 mit etwa 50 Menschen gemeinschaftlich wohnen, das Haus selbst organisieren, uns gegenseitig unterstützen und helfen. In den unterschiedlichsten Lebenskonstellationen wollen wir respektvoll miteinander leben. Auch barrierefreie Wohnungen entstehen. Auf dieses gemeinschaftliche Wohnen freuen wir uns schon sehr.

Wir möchten rasch umbauen!

Der Bauantrag ist eingereicht, wir möchten so rasch wie möglich mit einem behutsamen, nachhaltigen und ökologischen Umbau beginnen. Dafür benötigen wir weiterhin Direktkredite. Denn auch wenn ein Bankkredit den Großteil von Kauf und Umbau finanzieren wird, müssen wir einen erheblichen Anteil des Gesamtvolumens von etwa 4,5 Millionen Euro als Eigenkapital vorweisen.

500 x 500

Um so bald wie möglich loslegen zu können, haben wir eine Aktion unter dem Motto „500 mal 500“ gestartet: 500 „Bausteine“ für Turley à 500 Euro Direktkredit. Werdet Anleger_innen beim Wohnprojekt 472 oder animiert andere, ihr Geld bei uns anzulegen! Die Zinsen (bis zu zwei Prozent) und die Laufzeiten sind frei verhandelbar.

Was habt Ihr davon?

Euer Geld arbeitet nachhaltig und ethisch wertvoll. Ihr helft mit, einen Gegenpol zu dem zunehmend überteuerten Wohnungsmarkt zu schaffen. Ihr fördert die Erprobung eines neuen Miteinanders. Zinsen könnt ihr auch bekommen. Und: Wir schicken euch ein kleines Dankeschön und eine Urkunde, dass ihr zum Aufbau unseres gemeinschaftlichen Wohnprojekts beigetragen habt. Ab 500 Euro (leihweise!) seid ihr dabei.

Mailt uns (kontakt@13hafreiheit.de), schreibt uns, besucht uns! Wir freuen uns über alle Glückwünsche zum Kauf und besonders über Interesse an den „Bausteinen“. Wir treffen uns den Sommer über etwa alle zwei Wochen am Sonntag von 12 bis 15 Uhr am Grillplatz vor unserem Haus zum Picknick auf Turley. Der nächste Termin ist am 27. Juli. Im August geht es schon am 3. weiter, dann am 10., 17., 24. und 31. August immer von 12 bis 15 Uhr.

Alle Termine immer auch auf unserer Homepage www.13hafreiheit.de. Schaut vorbei, wir freuen uns auf euch. Informationen zu Direktkrediten geben wir auch gern persönlich.

Kontakt: Peter Neumann – Tel.: 0621-39776555 Mobil: 0173-9518226


Nächste Treffen/Veranstaltungen:

So, 03.08. 12-15 Uhr – Öffentliches Picknick & Infos zu Direktkrediten
So, 17.08. 12-15 Uhr – Öffentliches Picknick & Infos zu Direktkrediten
So, 31.08. 12-15 Uhr – Öffentliches Picknick & Infos zu Direktkrediten
So, 14.09. 12-15 Uhr – Öffentliches Picknick & Infos zu Direktkrediten
So, 28.09. 12-15 Uhr – Öffentliches Picknick & Infos zu Direktkrediten

Treffpunkt ist am Grillplatz vor dem Gebäude 472 auf Turley.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

4 Kommentare zu “13 ha Freiheit meldet: „Wir haben gekauft!“

  1. naja. geld vernichten lässt sich auf vielerlei weise. Wer zieht denn in soo ein umfeld? eigentlich nur schwachmaten

    „… 13 ha Freiheit meldet: “Wir haben gekauft!”…“

    • Was ist denn an dem Umfeld so schlecht? Die Wohngruppen, die sich dort ansiedeln werden Turley bestimmt entscheidend mitgestalten. Die Aufbruchsstimmung, die dort herrscht, ist jedenfalls mitreißend und erfreulich. Und Geld in ein eigenes Zuhause zu stecken, ist nur Geldvernichtung, wenn man auf schnelle Rendite und nicht auf Nachhaltigkeit aus ist.

      Wir würden gerne ordentliche Argumente hören.

  2. Klaus Ventur

    Hi Dorothee, herzlichen Glückwunsch zum Kauf. Kannst Du mir mal geeignete Unterlagen zukommen lassen für (mögl.) Beteiligung ??
    Ganz lieb – danke
    Klaus

    • Hallo Klaus,

      Dorothee liest hier sicher nicht mit. Schreiben Sie ihr doch besser direkt eine Email. Leider wissen wir ihre Adresse nicht, aber auf der Homepage von 13 ha Freiheit gibt es sicher einen Kontakt, der weiterhelfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.