Aktuelles

Sieben leicht verletzte Personen bei Auffahrunfall

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am 04.10.2014 gegen 13:30 Uhr in der Waldhofstraße. Ein 45 jähriger Fahrzeugführer aus Heidelberg fuhr aus Unachtsamkeit auf ein an einer roten Ampel haltendes Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde das wartenden Fahrzeug auf zwei davor stehende Fahrzeug geschoben, die ebenfalls beschädigt wurden. Dabei wurde insgesamt sieben Personen, darunter zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren, die in den verschiedenen Fahrzeugen saßen, leicht verletzt und wurden zur ambulanten Behandlung in verschiedene Krankenhäusern in Mannheim eingeliefert. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Sieben leicht verletzte Personen bei Auffahrunfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.