Werbung
Aktuelles

Rotlicht missachtet, mit Straßenbahn zusammengestoßen

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Bei einem Verkehrsunfall unter Beteiligung einer Straßenbahn und eines Pkw im Stadtteil Wohlgelegen entstand am frühen Mittwochmorgen Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Gegen 7:30 Uhr wollte die Fahrerin eines Mercedes-Benz von der Röntgenstraße nach links zum Theodor-Kutzer-Ufer abbiegen. Da die 30-Jährige jedoch das Rotlicht der dortigen Ampelanlage missachtete, kam es zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 7, welche aus Richtung Feudenheim kommend herangenaht war.

Da der Wagen der Unfallverursacherin nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der Straßenbahnverkehr für ca. 30 Minuten unterbrochen.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Rotlicht missachtet, mit Straßenbahn zusammengestoßen
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung