Aktuelles

Bei Rot über die Straße

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Freitag Abend überquerte eine 41 Jahre alte Frau aus Ludwigshafen die Friedrich-Ebert-Straße in Höhe der Garnisonstraße an der dortigen Fußgängerfurt.

Dabei beachtete sie das Rotlicht der Fußgängerampel nicht und wurde von einem auf dem linken Fahrstreifen stadteinwärts fahrenden Pkw eines 24-jährigen Mannheimers erfasst und verletzt. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde sie mit Verdacht einer Unterschenkelfraktur in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand nicht.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Bei Rot über die Straße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.