Aktuelles

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung

Am Montagabend wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Theodor-Kutzer-Ufer leicht verletzt.

Der 53-Jährige war gegen 22:20 Uhr mit dem unbeleuchteten Fahrrad in Richtung Friedrich-Ebert-Brücke unterwegs, als er in einer Kurve mit einer entgegenkommenden 58-jährigen Autofahrerin zusammenstieß und dabei stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Suzuki-Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mehrerer Tausend Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Telefon 0621/33010 in Verbindung zu setzen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.