Werbung

Aktuelles

Mannheimer Beteiligungshaushalt – Frist für Vorschläge läuft ab

Screenshot: Webseite Beteiligungshaushalt (Foto: Dominik Rossbach, Stadtmarketing Mannheim)
Screenshot: Webseite Beteiligungshaushalt (Foto: Dominik Rossbach, Stadtmarketing Mannheim)

Noch zwei Tage verbleiben für neue Vorschläge für den Mannheimer Beteiligungshaushalt, danach kann nur noch über die bestehenden online  abgestimmt werden.

Derzeit gibt es 240 Vorschläge und es haben 1741 Bürger/innen teilgenommen.

Vom 8. Juni bis 28. Juni können Mannheimer Bürgerinnen und Bürger auf dem Portal www.beteiligungshaushalt.mannheim.de ihre Vorschläge und Ideen für den kommenden Doppelhaushalt 2016/2017 machen und im System hochladen.

  • Dazu müssen sie sich registrieren (Name und E-Mail-Adresse).
  • Registrierte Nutzerinnen und Nutzer können bis 19. Juli Vorschläge abstimmen.
Was ist der Mannheimer Beteiligungshaushalt?

Mit dem Beschluss des Gemeinderates vom 17. März 2015, einen Beteiligungshaushalt einzuführen, haben erstmals alle Einwohnerinnen und Einwohner Mannheims die Möglichkeit, ihre Ideen für ihre Stadt in die Planungen des städtischen Haushaltes einzubringen. Das Wissen, die Wünsche und die Kreativität aller hier lebenden Menschen können so bei den nächsten Haushaltsberatungen besser genutzt werden.
Der Beteiligungshaushalt Mannheim ist der Ort, an dem Ideen direkt an Verwaltung und Gemeinderat adressiert werden können. So können sich die Mannheimerinnen und Mannheimer aktiv mit ihren Ideen an den Beratungen des Mannheimer Haushalts 2016/17 beteiligen. Damit erhalten sie erstmals die Möglichkeit mit zu entscheiden, wie und wofür öffentliche Gelder verwendet werden.

Was passiert mit den Vorschlägen?

Alle Vorschläge aus der Bürgerschaft, für die in der Umsetzung die Kommune zuständig ist, werden in den Etatberatungen vom Gemeinderat erörtert und entschieden.

  • Die Fachausschüsse beraten die Vorlagen und sprechen Empfehlungen für die Etatberatungen des Gemeinderats aus.
  • In den Etatberatungen im Dezember 2015 nimmt der Gemeinderat zu den Vorschlägen Stellung und stimmt darüber ab.
  • So werden aus den Ideen des Beteiligungshaushaltes gegebenenfalls Beschlüsse für den nächsten Doppelhaushalt.
  • Alle Ergebnisse des Beteiligungshaushalts werden anschließend auf dem Portal veröffentlicht.

Mehr Informationen gibt es auf dem Portal www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

Demnächst folgt hier im Blog noch die Vorstellung einiger interessanter Vorschläge aus dem Beteiligungshaushalt.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Mannheimer Beteiligungshaushalt – Frist für Vorschläge läuft ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.