Werbung

Um eine Stunde verlängerter Badespaß in Mannheims Freibädern

Mitteilung der Stadt Mannheim:

Werbung

Gute Nachricht für alle Wasserratten. Der Fachbereich Sport und Freizeit verlängert am Freitag, 3. Juli, und Samstag, 4. Juli, die Badezeiten in den Freibädern Herzogenried, Parkschwimmbad Rheinau, Carl-Benz-Bad und Freibad Sandhofen um jeweils eine Stunde. Somit haben die Badegäste eine Stunde länger, um im kühlen Nass den Sommer zu genießen.

Aufgrund des hochsommerlichen Wetters werden somit die Öffnungszeiten für die Freibäder an beiden Tagen bis 21 Uhr verlängert. Kassenschluss ist in allen Bädern um 20 Uhr.

Weitere Informationen, mehr Details zu Ausstattung, Öffnungszeiten und Ticketpreisen können auf der städtischen Homepage unter www.mannheim.de/buerger-sein/schwimmbaeder-mannheim abgerufen werden.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Um eine Stunde verlängerter Badespaß in Mannheims Freibädern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.