Aktuelles

Bürgerverein stellt sich neu auf

Der neugewählte Vorstand des Bürgervereins Neckarstadt | Foto: Bürgerverein Neckarstadt, Holger Keck
Der neugewählte Vorstand des Bürgervereins Neckarstadt | Foto: Bürgerverein Neckarstadt, Holger Keck

Mitteilung des Bürgervereins Neckarstadt e.V.:

Werbung

Der Bürgerverein Neckarstadt hat bei seiner Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Neckarstadt-West einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Holger Keck.

Der 43-jährige Inhaber einer Event-Agentur folgt auf Klaus Hertle, der das Amt die letzten sieben Jahre innehatte und aus Mannheim weggezogen ist. Auch im geschäftsführenden Vorstand kam es zu Veränderungen. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Olaf Kremer. Der stellvertretende Vorsitzende Christian Stalf ist wieder in seinem Amt bestätigt worden, dass er seit sieben Jahren begleitet. Neu an Bord sind Karin Urbansky als Kassiererin und Carola Kremer als Schriftführerin. Bei den Beiräten sind Günter Wöhr, Bertram Krumm, Wolf Kumleben, Karl Lederle, Horst Fitterer und Sigrid Richter wiedergewählt worden. Als neue Beiräte wurden Hans-Georg Dech (bisher Stellvertreter), Ingo Rosenstock, Christian Lömmersdorf, Murat Yücel und Dominik Minich bestimmt.

Der scheidende Vorsitzende Klaus Hertle blickte bei der gut besuchten Mitgliederversammlung auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück. Er nannte unter anderem erfolgreiche Traditionsveranstaltungen wie den Neujahrsempfang. Auch die Kandidatendebatte zur OB-Wahl war mit über 80 Teilnehmern erfreulich gut besucht. „Schade ist, dass in diesem Jahr kein Neckarstadtfest zustande kam. Wir haben das Fest nicht abgeschrieben. Der neue Vorstand muss sich aber über eine Neukonzeption Gedanken machen“, sagte er in seinem Rechenschaftsbericht.

Die anwesenden Mitglieder dankten Klaus Hertle für sein jahrelanges Engagement als Vorsitzender. Dies griff auch sein neugewählter Nachfolger, Holger Keck, auf. „Ich möchte die erfolgreiche Arbeit des Bürgervereins fortsetzen und neue Akzente einbringen. Dazu gehört der Neckarstädter und Rosa Christkindlsmarkt, den wir mit starken Kooperationspartnern vom 27. November bis 6. Dezember erstmals am Alten Bahnhof durchführen“, sagte Holger Keck in seiner Bewerbungsrede. Auch der traditionelle Neujahrsempfang findet am 17. Januar wieder in der Alten Feuerwache statt. „Zu beiden Veranstaltungen laden wir schon heute alle Neckarstädter herzlich ein“, so Keck weiter.


Hinweis zur Transparenz: Holger Keck fotografiert für das Neckarstadtblog.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung

0 Kommentare zu “Bürgerverein stellt sich neu auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.