Werbung
Aktuelles

Überfall auf Kiosk gescheitert

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend versucht, einen Kiosk am Alten Messplatz zu überfallen.

Sie betraten das Geschäft gegen 22 Uhr und forderten vom Besitzer unter Vorhalt einer Waffe zur Herausgabe von Bargeld. Da sich der Kiosk-Betreiber weigerte, den Männern Geld zu geben, verließen diese den Tatort ohne Beute in Richtung Langstraße.

Sie konnten wie folgt beschrieben werden:

  • 1. Täter: männlich, ca. 175 cm – 180 cm, schlank, helle Hautfarbe, bekleidet mit einer hellen Jeans, weißen Turnschuhen, olivgrünem Parka mit hellem Fellbesatz an der Kapuze, schwarzer Basecap, rotem Tuch als Maskierung.
  • 2. Täter: männlich, ca. 175 cm – 180 cm, schlank, helle Hautfarbe, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose, schwarzen Turnschuhen mit weißen Schnürsenkeln und weißer Sohle, schwarzer Kapuzenjacke, weißes Tuch mit schwarzen Punkten als Maskierung.

Zeugen, die Hinweise auf die beiden Unbekannten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, zu melden.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung