Werbung

Aktuelles

Bürgerhaus mit politischen Parolen verunstaltet

Im Bürgerhaus soll am Wochenende eine Grüne Wahlkampfveranstaltung stattfinden, an der auch Claudia Roth teilnehmen wird | Foto: privat
Im Bürgerhaus soll am Wochenende eine Grüne Wahlkampfveranstaltung stattfinden, an der auch Claudia Roth teilnehmen wird | Foto: privat

Der Landtagswahlkampf wird rauer. Das Bürgerhaus Neckarstadt wurde das Ziel einer politisch motivierten Farbschmiererei. 

Morgen, am 4. März findet dort der „Neckarstädter Kandidatencheck“ u.a. auch mit dem durchaus polarisierenden Grünen-Kandidaten Gerhard Fontagnier statt, der schon fast traditionell unter den fragwürdigen Methoden seiner politischen Gegner zu leiden hat. Am Samstag, 5. März, findet in diesem Bürgerhaus seine Wahlkampfveranstaltung mit Unterstützung von Claudia Roth statt, worauf dieser Graffitianschlag offensichtlich abzielt.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Eine politisch motivierte Straftat in der Neckarstadt-West wurde der Polizei am späten Mittwochvormittag gemeldet.

Unbekannte hatten die Wand des Bürgerhauses in der Lutherstraße auf einer Fläche von etwa 4 Quadratmeter mit roter Farbe beschmiert. Der oder die Täter hatten vermutlich im Schutz der Dunkelheit grünenfeindliche Parolen auf die Fassade des Gebäudes gesprüht. Außerdem wurden 2 Plakate der Grünen und ein Wahlplakat der FDP mit Farbe verunstaltet bzw. beschädigt.

Etwaige Zeugen der Taten oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit den Schmierereien machen konnten, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter 0621/174-5555 anzurufen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Bürgerhaus mit politischen Parolen verunstaltet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.