Aktuelles

Widerstand bei Personenkontrolle in Schnellrestaurant

Symbolbild
Symbolbild

Bei einer Personenkontrolle in der Mittelstraße wehrte sich am Dienstagnachmittag ein 19-Jähriger Mann und schubste einen Polizisten.

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Der junge Mann soll kurz zuvor mit seinem Smartphone Bilder von einem der Beamten gemacht und verbreitet haben, weshalb der 46-jährige Polizist ihn gegen 17 Uhr gemeinsam mit seinem Kollegen kontrollierte. Der 19-Jährige widersetzte sich der Kontrolle und schubste den Beamten, der sich dabei leicht verletzte. Daraufhin wurde der junge Mann festgenommen, auf das Polizeirevier mitgenommen und das Handy sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Verdächtigen wurden laut Polizeibericht „Utensilien, die üblicherweise zum Konsum von Betäubungsmitteln genutzt werden“ aufgefunden.

Es wird nun nicht nur wegen das Verdachts auf Verstoß gegen das Kunsturhebergesetz, sondern auch wegen Widerstands, Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

0 Kommentare zu “Widerstand bei Personenkontrolle in Schnellrestaurant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.