Stadtentwicklung

Fotostrecke: GBG reißt Kinzigstraße ab

Eins ist hin, drei im Sinn. Während die GBG Fortschritte macht, wächst bei den verbleibenden Mieter/innen die Verzweiflung | Foto: Neckarstadtblog
Eins ist hin, drei im Sinn. Während die GBG Fortschritte macht, wächst bei den verbleibenden Mieter/innen die Verzweiflung | Foto: Neckarstadtblog

Billig weg, teuer her: Der Abriss des Häuserblocks in der Kinzigstraße in 190 Fotos.

Die ersten 32 der 128 günstigen GBG-Wohnungen in der Neckarstadt-Ost fallen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft zum Opfer. Hier sollen lukrative Neubauten mit  vermutlich doppelter bis dreifacher Miete direkt im Herzen des Quartiers entstehen.

Alle Artikel zum Thema finden sich unter dem Stichwort Carl-Benz-Straße.

Unsere Fotostrecke (190 Bilder):

Video vom ersten Abrisstag:

 

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Fotostrecke: GBG reißt Kinzigstraße ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.