Zweimal Einbrecher auf der GBG-Baustelle in der Carl-Benz-Straße

In der vergangenen Woche suchten bislang unbekannte Täter die GBG-Baustelle in der Carl-Benz-Straße heim, brachen Container auf und entwendeten zahlreiche Arbeitsgeräte.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim vom 23.11.2018:

Auf Baustelle mehrere Container aufgehebelt und Arbeitsmaschinen gestohlen

Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Mittwoch, 20 Uhr bis Donnerstag, 6:35 Uhr, auf einer Baustelle in der Carl-Benz-Straße, in Höhe der Nahestraße, insgesamt fünf Bürocontainer auf, bei einem blieb es lediglich beim Versuch. Aus den Containern entwendeten die Täter u.a. ca. 100 Bohrer-Aufsätze, eine Kreissäge, eine Akku-Maschine und eine Schlagbohrmaschine im Gesamtwert von rund 4.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter der Rufnummer 0621 3301-0 in Verbindung zu setzen.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim vom 26.11.2018:

Erneuter Einbruch in Bürocontainer – Kommen dieselben Täter in Frage?

In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr und Sonntag, 14 Uhr, wurden in der Carl-Benz-Straße erneut Bürocontainer aufgebrochen. Wie auch bereits bei dem Einbruch auf einem Nachbargelände in der vergangenen Woche (s.o.), hebelten bislang Unbekannte auf der Baustelle insgesamt neun Container auf. Die vier Rohbauten, die auf dem Gelände stehen, wurden von den Unbekannten vermutlich heimgesucht. Derzeit ist lediglich bekannt, dass aus einem der Container ein iPad von noch unbekanntem Wert entwendet wurde. Ob noch weitere Wertgegenstände gestohlen wurden, bedarf der weiteren Abklärung. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Ob es sich bei beiden Taten um dieselben Täter handelt, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die im Tatzeitraum, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter der Rufnummer 0621 3301-0 in Verbindung zu setzen.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.