Aktuelles

Brennender Sperrmüll von aufmerksamen Anwohnern gelöscht

Zwei der Helfer wurden vor Ort vorsorglich untersucht. Verletzt wurde beim Brand von Sperrmüll in der Ludwig-Jolly-Straße zum Glück niemand.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Freitag (6. Januar, Anm. d. Red.) gegen 17:50 Uhr geriet Sperrmüll am Kellerabgang vor einem Anwesen in der Ludwig-Jolly-Straße in Brand. Anwohner bemerkten diesen, reagierten schnell und konnten die Flammen mit mehreren Eimern Wasser schnell löschen.

Zwei Helfer wurden vor Ort vorsorglich in einem Rettungswagen untersucht, verletzt wurde niemand. Die Berufsfeuerwehr Mannheim überprüfte den Brandort und musste hierfür mehrere Kellerverschläge gewaltsam öffnen.

Nach bisherigem Kenntnisstand liegt der Sachschaden am Verputz des Hauses bei geschätzten 15.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unbekannt, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim haben die Ermittlungen übernommen.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Brennender Sperrmüll von aufmerksamen Anwohnern gelöscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.