Werbung

Aktuelles

Kupferkabel für mehrere tausend Euro von zwei Baustellen gestohlen

Diebe hatten es am vergangenen Wochenende auf wertvolle Kupferkabel von Baustellen in der Fritz-Salm-Straße und der Eichendorffstraße abgesehen.

Wie die Polizei meldet, verschafften sich bislang bekannte Täter am vergangenen Wochenende unberechtigt Zutritt zu zwei Baustellen in der Neckarstadt-Ost und entwendeten Kupferkabelrollen des Typs „NYY-J 5×2,5“ und „NYY-J 5×4“ (Kabel mit Isolierung und Schutzhülle aus PVC), Kupferkabelreste sowie einen Mikrowellenherd. Nach Angaben der Geschädigten wird der Gesamtschaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die beiden Baustellen befinden sich in der Fritz-Salm-Straße (Turley) sowie in der Eichendorffstraße. Die Diebstähle wurden am Montagmorgen bemerkt und daraufhin Anzeige beim Polizeirevier in der Waldhofstraße erstattet.

Hinweise zum Diebstahl bzw. Verbleib der Gegenstände können der Polizei unter der Rufnummer 0621 3301-0 mitgeteilt werden.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung


0 Kommentare zu “Kupferkabel für mehrere tausend Euro von zwei Baustellen gestohlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.