Die Neckarstadt feiert zwei Tage

Am Freitag, 30. Juni und Samstag, 1. Juli, findet wieder das Neckarstadtfest des Bürgervereins Neckarstadt auf dem Alten Messplatz statt. 

In diesem Jahr teilt sich das zweitägige Neckarstadtfest in ein Benefizkonzert am ersten Tag und die übliche Sause am zweiten Tag auf. Gefeiert werden darf an beiden Tagen bis in die späten Abendstunden.

Benefizkonzert am Freitag

Der Verein „Stimme der Straße e.V.“ veranstaltet auf dem Neckarstadtfest ein Benefizkonzert mit Spendenaktion für einen guten Zweck. Dabei wird Geld für die Familie des kürzlich an Blutkrebs verstorbenen Dennis (17 Jahre) gesammelt. Sein letzter Wunsch war, dass seine Familie finanziell unterstützt werden soll. Der Bürgerverein Neckarstadt unterstützt diesen Wunsch und ruft zu Spenden auf.

Neckarstadtfest 2016 | Foto: Kisasondi Foto-Art
Neckarstadtfest 2016 | Foto: Kisasondi Foto-Art

Knapp 35 Musiker verschiedener Stilrichtungen von Rap, Rock, Pop, Reggae oder Soul konnten für das Benefizkonzert am Freitag von 17 bis 23 Uhr gewonnen werden. Es geht eine Stunde früher los als ursprünglich geplant und der Ausschank geht nach Abschluss des Bühnenprogramms bis 0 Uhr weiter.

Programm am Samstag

Sprengler & Friends in Aktion | Foto: Andrey Zaichykov
Sprengler & Friends in Aktion | Foto: Andrey Zaichykov

Am Samstag wird das Fest ab 14 Uhr fortgesetzt, das Bühnenprogramm beginnt um 15 Uhr. Viele Aussteller und Verkaufsstände sorgen den Tag und den Abend über für das leibliche Wohl der Besucher. Die starke Beteiligung von lokalen und regionalen Musikern bzw. Künstlern und Einrichtungen aus dem Stadtteil sorgen dafür, dass es bis in die Nacht (Bühne: 23 Uhr, Ausschank: 0 Uhr) ein abwechslungsreiches Programm geben wird. Ab 20 Uhr wird Sprengler & Friends die Bühne übernehmen.

Sprengler & Friends

Markus Sprengler, ehemals 1. Rock- und Popbeauftragter der Stadt Mannheim sowie künstlerischer Leiter diverser Formate am NTM, langjähriger Sänger der Ska-Legende The Busters. Sprenger, der aktuell seine neue CD „Radio Serenity“ veröffentlicht hat, kommt mit einer Allstar-Band, u.a. mit Ras Abraham, Sänger, MC und Radiohost, der schon mit Bob Marley and the Wailers gespielt hat.

Auch das satirische Thekengespräch „Gaststätte zum Neckar“ findet 2017 wieder statt. „In einem Jahr kann viel passieren, worüber sich eine satirische Betrachtungsweise lohnt… oder auch nicht,“ so Holger Keck, Vorsitzender des Bürgervereins, der das Programm mit Bernd Grigorakis bestreiten wird. „Bei der Gaststätte am Neckar wird über Themen, die bewegen, überzogen gesprochen und auch mal ein bisschen lustig hergezogen. Aber immer mit einem Augenzwinkern“, so Keck weiter. Sein Kollege Bernd Grigorakis ergänzt: „Das Neckarstadtfest verpassen? – Niemals! Immerhin wird dies meine neue berufliche Heimat werden, worauf ich mich schon sehr freue. Die Neckarstädter sind einfach der Hammer. Es hat mir letztes Jahr so gut gefallen, dass ich sofort zugesagt habe.“

Neckarstadtfest 2016 | Foto: Kisasondi Foto-Art
Neckarstadtfest 2016 | Foto: Kisasondi Foto-Art

Abseits des Bühnenprogramms lädt wieder das Kinderparadies mit verschiedenen Angeboten ein, um dem Nachwuchs der Festbesucher Freude zu bereiten. „Außerdem präsentieren Einrichtungen, Vereine und Parteien aus dem Stadtteil ihre Arbeit. Für Speis und Trank ist durch verschiedene Anbieter ebenfalls bestens gesorgt“, so Olaf Kremer, stellvertretender Vorsitzender des Bürgervereins Neckarstadt.

Auch der Bürgerverein Neckarstadt selbst ist mit einem Stand auf dem Neckarstadtfest vertreten. Das Stadtteilfest sei ein Fest für alle Neckarstädter, sagt Christian Stalf, stellvertretender Vorsitzender des Bürgervereins und fährt fort: „Nach der Pause 2015 hat der Neustart im vergangenen Jahr gezeigt, dass die Nachfrage nach dem Fest da ist. Wir möchten auch den Vereinen auf dem Fest Zeit und Gelegenheit geben, sich zu präsentieren.“

Sicherheitshinweis des Veranstalters:

Der Bürgerverein Neckarstadt bittet die Besucher aus Sicherheitsgründen, keine Rücksäcke oder größere Taschen auf den Platz mitzunehmen. Es ist im Fall einer Mitnahme mit sporadischen Kontrollen zu rechnen. Der Bürgerverein Neckarstadt bittet dafür um Verständnis.

Ohne Sponsoren und Helfer wäre das Neckarstadtfest nicht zu stemmen. Besondere Erwähnung finden in der Pressemitteilung die Wohnungsbaugesellschaft GBG sowie das Capitol Mannheim.

Aktuelle Informationen zum Neckarstadtfest 2017 gibt es auf der Facebook-Seite des Bürgervereins Neckarstadt.

Freitag, 30. Juni, ab 18 Uhr & Samstag, 1. Juli, ab 14 Uhr
Alter Messplatz, Neckarstadt


Mit Material aus der Pressemitteilung des Bürgervereins Neckarstadt.

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.