Werbung

Aktuelles Termine

Offenes Stadtteiltreffen: „Wem gehört die Neckarstadt?“

Wie ein Damoklesschwert hängt das GBG-Logo über den demonstrierenden Mietern | Foto: M. Schülke
Wie ein Damoklesschwert hängt das GBG-Logo über den demonstrierenden Mietern | Foto: M. Schülke

Am Freitag, 8. Juni 2018 um 19 Uhr findet im Bürgerhaus Neckarstadt-West das erste Offene Stadtteiltreffen Neckarstadt-Ost und -West zum Thema Mieten statt.

Pressemitteilung der Initiativen „FairMieten – Gegen Mietwucher in Neckarstadt-Ost“ und „Wem Gehört die Stadt?“ (WGDS?):

Nach dem Motto „Wem gehört die Neckarstadt?“ wird gefragt:

Hallo Neckarstädter*innen!

  • Wurde Ihr Haus an einen Investor verkauft?
  • Haben Sie Probleme mit Vermieter*innen oder Hausverwaltung?
  • Versucht ein Immobilienhai, Sie aus Ihrer Bleibe zu verdrängen?
  • Fragen Sie sich, weshalb die Mieten im Viertel und in der Stadt so schnell steigen?
  • Suchen Sie schon lange vergeblich eine neue preisgünstige Wohnung?

Es gibt in Neckarstadt-Ost und -West noch Wohnungen zu 5-6€/qm kalt. Durch Verdrängung von Altmieter*innen und bei Neuvermietung zu ca. 11-14€/qm kalt steigen im ganzen Viertel dank „ortsüblicher Vergleichsmiete“ auch die Bestandsmieten – also auch Ihre Miete!

Neckarstadt-Ost liegt schon lange im Fokus der Immobilienspekulant*innen, Neckarstadt-West ist als Sanierungsgebiet ausgewiesen – Verdrängung und Entmietung betrifft alle Mieter*innen!

Programmpunkte:

Veranstaltet von den Initiativen „FairMieten – Gegen Mietwucher in Neckarstadt-Ost“ gemeinsam mit „Wem gehört die Stadt? (WGDS?)“.

Freitag, 8. Juni 2018, 19 Uhr
Bürgerhaus Neckarstadt-West (Z. 102), Lutherstraße 15-17, Neckarstadt-West


Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Offenes Stadtteiltreffen: „Wem gehört die Neckarstadt?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.