Arbeiten am Schienennetz in Neckarstadt-Ost

Baustelle (Symbolbild) | Foto: M. Schülke
Baustelle (Symbolbild) | Foto: M. Schülke

Noch bis zum bis 3. September arbeitet die RNV an ihrem Schienennetz nördlich der Haltestelle Universitätsklinikum

Bei den größtenteils nachts ablaufenden Arbeiten sollen eine Weiche, eine Schienenkreuzung und zwei je rund 40 Meter lange Gleisstränge in Fahrtrichtung Käfertal ausgetauscht werden. Entsprechende Sperrung im Bereich sollen vornehmlich in der Nacht durchgeführt werden. In diesem Zeitraum wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Am Wochenende vom 24. bis 27. August soll der Bereich für Bahnen komplett gesperrt werden und der Individualverkehr aus Richtung Feudenheim wird umgeleitet.

(Quelle: Mannheimer Morgen)

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.