Werbung

Aktuelles

Neue Skate-Leihrampe für ALTER

alter 2018 p1070372 1142x642 - Neue Skate-Leihrampe für ALTER
Basketballfeld und Pumptrack (Archivbild) | Fotos: M. Schülke

Nach weiteren Lockerungen kann das sportliche Angebot auf dem ALTER-Gelände mit einer Minirampe für Skate-Begeisterte erweitert werden.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Neue Skate-Leihrampe für ALTER

Vom Corona-Lockdown war auch die vom POW e.V. betriebene ALTER-Anlage in der Neckarstadt-West stark betroffen. Seit Mitte Mai konnte man zwar wieder erfrischende Getränke vom Kiosk auf dem ALTER-Gelände genießen, Sportgeräteverleih sowie Radstelle mussten aber ihre Pforten noch geschlossen halten. Auch der Basketballplatz war wegen der strengen Hygieneauflagen nicht bespielbar. Lediglich die Tischtennis-Platten standen Sportbegeisterten zur Verfügung.

Lockerungen für ALTERs Sportangebot

Mit den Corona-Lockerungen kehrt nun wieder Leben auf die ALTER-Flächen zurück. Alle Angebote sind wieder nutzbar. Corona-Einschränkungen gibt es lediglich im Basketballspiel. Lang ersehnt konnte zuletzt auch die Pumptrack wieder zur Nutzung freigegeben werden.

MWSP verleiht neue Skaterampe

Mit einer neuen Minirampe gibt es seit heute ein weiteres Sportangebot. Die Initiative der Lokalen Stadterneuerung (LOS) machte dies möglich und kam damit dem vielfachen Wunsch der Skater*innen auf dem Alten Messplatz nach. Gleichzeitig soll dadurch das Zusammenrücken des Alten Messplatzes und ALTERs auf der südlichen Platzhälfte weiter gefördert werden. Sowohl die Pumptrack als auch die Minirampe sind Eigentum der MWSP und werden im Rahmen von LOS als Leihgabe dem POW e.V. dauerhaft zur Verfügung gestellt.

Dixi-Toiletten als Übergangslösung

Auch drei Dixi-Toiletten stehen seit dem 27. Mai 2020 auf dem ALTER-Gelände. Hierbei handelt es sich um eine Übergangslösung. Bis zum Sommer wird die Stadt Mannheim an der Stelle eine öffentliche Toilettenanlage fest installieren und damit die Nutzung des Sport- und Freizeitbereich rund um das Neckarvorland nicht nur für ALTER-Fans attraktiver machen.

Quelle: Pressemitteilung der MWSP

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung