Aktuelles

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Ohne Führerschein unter Drogeneinfluss Auto gefahren ist am späten Mittwochabend ein 30-jähriger Mann aus Ludwigshafen.

Der Opel des Vorderpfälzers fiel einer Streife des Neckarstadtreviers gegen 23:50 Uhr im Bereich Riedfeldstraße / Ludwig-Jolly-Straße auf. Als die Beamten den Fahrer des Kompaktwagens überprüfen wollten, bemerkten sie massiven Cannabisgeruch.

Sowohl in der Mittelkonsole als auch in der Zigarettenschachtel der 29-jährigen Beifahrerin des Mannes fand die Polizei Drogen. Des Weiteren stellten die Ordnungshüter fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Er musste mit zur Wache kommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn wird wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Drogenbesitzes ermittelt, gegen seine Beifahrerin wegen Drogenbesitzes.

Da der Ludwigshafener zudem keinen Führerschein vorweisen konnte, muss er sich auch auf eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis einstellen.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss Auto gefahren
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung