Werbung
Aktuelles

Mann bei Verkehrsunfall verletzt

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Ein 42-jähriger Mann wurde am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Untermühlaustraße schwer verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr gegen 15:30 Uhr ein 34-jähriger Mann mit seinem Audi Q7 auf dem Gelände einer Firma rückwärts. Dabei übersah er offensichtlich einen neben seinem Fahrzeug knieenden Mann und fuhr ihm über den Fuß.

Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wurde der Fußgänger mit Verdacht auf einen gebrochenen Fuß in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert, konnte aber nach ambulanter Behandlung die Klinik zwischenzeitlich aber wieder verlassen.

Gegen den Autofahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung