Aktuelles

Auto in der Elfenstraße ausgebrannt (Update)

10463072 341771019310167 7404355585946880338 n 620x465 - Auto in der Elfenstraße ausgebrannt (Update)
Außer Löschen war da nichts mehr zu machen | Foto: privat (via Neckarstädter Infospiegel)

Vor zwei Tagen meldete der Neckarstädter Infospiegel auf seiner Facebook-Seite, dass in der Elfenstraße ein Auto ausgebrannt sei.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Auto in der Elfenstraße ausgebrannt (Update)

Auf Nachfrage konnte das Polizeipräsidium Mannheim den Vorfall bestätigen, hatte ihn jedoch nicht selbst nicht bearbeitet. Eine weitere Pressestelle der Polizei konnte ebenfalls keine Angaben machen.

Doch natürlich war die Feuerwehr vor Ort und so antwortet uns Thomas Näther, Abteilungsleiter bei Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Mannheim per E-Mail:

Am Dienstag, dem 10.06.2014 kam es gegen 17:15 auf der Elfenstraße aus ungeklärter Ursache zu einem PKW Vollbrand. Das Feuer wurde von Kräften der Feuerwache Nord gelöscht, dennoch kam es bei dem PKW zu einem Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Der Vollständigkeit halber noch die dazugehörende Pressemeldung:

Am späten Nachmittag kam es in kurzem Abstand zu mehreren Brandereignissen in Mannheim.
In der Schwetzingerstadt kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Küchenbrand. Das Feuer wurde durch die Kräfte der Feuerwache Mitte gelöscht.
Parallel dazu ereignete sich ein Fahrzeugvollbrand in der Neckarstadt West zu dem die Kräfte der Feuerwache Nord anrückten. Auch dieses Feuer wurde schnell gelöscht, das Fahrzeug brannte jedoch aus.
Durch diese beiden Parallelereignisse war der Brandschutz in großen Bereichen der Stadt Mannheim nicht mehr sichergestellt, so dass die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Innenstadt und Nord dies übernahmen.

Wer die weiteren Ermittlungen übernimmt, ist unklar.

Werbung
spenden dauerauftrag 900x421 1 - Auto in der Elfenstraße ausgebrannt (Update)

Nachtrag: Inzwischen hat sich die Zuständigkeit wohl geklärt. Roland Fleischer von der Öffentlichkeitsarbeit des sogenannten „Polizeipräsidium Einsatz“ in Göppingen  erklärt: 

Ein Fahrzeug der Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal war anl. eines Konzeptionseinsatzes im Stadtgebiet Mannheim am 10.06.14 unterwegs. Hierbei wurde um ca. 17.15 Uhr ein qualmendes Fahrzeug (Fiat Punto), das am Straßenrand in der Elfenstraße geparkt war, festgestellt. Das Fahrzeug wurde sofort abgecheckt, ob sich noch jemand im Inneren befindet. Die Überprüfung verlief negativ. Es wurden keine Personen im Gefahrenbereich festgestellt. Der Gefahrenbereich wurde abgesperrt. Die sofort alarmierte Feuerwehr löschte den Brand.
Es wurde niemand verletzt. Keine weiteren Maßnahmen durch die Bruchsaler Kollegen.

Die weiteren Ermittlungen werden dann offensichtlich dem Polizeipräsidium Mannheim unterstellt sein.

Falls sich in der Sache noch etwas ergibt, wird der Beitrag ergänzt. 

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Auto in der Elfenstraße ausgebrannt (Update)
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung