Hinter den Kulissen des Theaterprojekts „Der Sturm“ mitwirken

Mitteilung des Quartiermanagement Neckarstadt-West:

Sie alle haben wahrscheinlich schon mitbekommen, dass zur Zeit alle interessierten Neckarstädter*innen die Möglichkeit haben bei dem großen Theaterprojekt „Der Sturm“ teilzunehmen. Dieses Theaterprojekt wird durch einen der bekanntesten deutschsprachigen Theaterschaffenden realisiert: Herr Heyme. Dieser hat bereits einige weitere namhafte Personen gewinnen können.

Wenn auch Sie Interesse daran haben, an einer solchen Theaterproduktion mitzuwirken und mal hinter die Kulissen blicken zu können, jedoch sich selbst nicht auf der Bühne sehen, so kommen Sie doch am Samstag, 28. Februar, 15 Uhr zum Treffen, welches sich an all jene Neckarstädter*innen richtet, die bei Ausstattung, Bau, Kostümen, Requisiten usw. mitwirken wollen. Ort des Treffen sind die Proberäume in der Neckarschule, die dankenswerterweise von Frau Bauder-Zutavern zur Verfügung gestellt werden. Eingang zum Schulhof in der Langstraße und erste Treppe links runter in den Schulkeller.

Sofern Ihnen kreative Menschen aus der Neckarstadt-West einfallen, die mitwirken wollen, freut sich Herr Minas (Projektkoordination) über ihre Rückmeldung: neckarstadt-sturm@t-online.de.

Herr Minas bietet auch an, dass man ihn auch an den Tagen nach dem Treffen kontaktieren kann.

Samstag, 28. Februar, 15 Uhr
Neckarschule, Eingang: Langstraße

Werbung

Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Kommende Veranstaltungen in 2019 von Mannheim sagt Ja! e.V.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.