Werbung

Werbung: GBG Förderpreis (20191022-top-banner-gbg-foerderpreis)

Termine

Sind 4,78 Euro pro Quadratmeter auch in Mannheim möglich?

Mitteilung des Mietervereins Mannheim:

„4,78 Euro pro Quadratmeter“ lautete die Überschrift eines Artikels, welcher am 11. November 2012 in der TAZ erschien. 4,78 Euro pro Quadratmeter für einen Neubau ist in Mannheim zur Zeit scheinbar undenkbar. In Österreich jedoch nicht, wie ein Modell von Walter Blachfellner zeigt.

  • Sind 4,78 Euro auch in Mannheim möglich?
  • Was können wir von Blachfellner lernen?

Diese und andere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich zu folgender Veranstaltung ein:

Das Grundbedürfnis Wohnen, wer kann sich das noch leisten?

mit Walter Blachfellner (ehem. Landesrat in der Salzburger Regierung).

Herr Blachfellner kam 2001 als Landesrat in die Salzburger Regierung. Er betreute in den letzten Jahren u.a. die Ressorts Wohnbauförderung, Raumordnung. Ab 2006 konzipierte er den Salzburger Wohnungsbau völlig neu. Nach 12 Jahren beendet er sein Engagement in der Landesregierung und zieht eine Erfolgsbilanz. In dieser Zeit entstand in Salzburg energieeffizienter sozialer Wohnungsneubau für 4,70 Euro Kaltmiete. Im Rahmen der Veranstaltung wird er uns ausführlich erläutern, wie sein Modell funktioniert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Verständnisfragen zu stellen.

Nach einer kurzen Pause möchten wir dann gegen 20:30 Uhr (im Rahmen eines Podiumsgesprächs) mit Vertretern der Stadt Mannheim, der GBG Mannheim als auch von der Initative FairMieten und Herrn Blachfellner das Thema nochmals unter dem Fokus der Mannheimer Bedingungen betrachten.

Montag, 27. April 2015, 19 Uhr
im Saal des Jugendkulturzentrums FORUM
Mannheim, Neckarpromenade 46

Die Veranstaltung bei Facebook.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Sind 4,78 Euro pro Quadratmeter auch in Mannheim möglich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.