Aktuelles

CDU Neckarstadt besucht mit OB-Kandidat Rosenberger Mannheimer Tafel

peter rosenberger bei der mannheimer tafel - CDU Neckarstadt besucht mit OB-Kandidat Rosenberger Mannheimer Tafel
CDU-Bezirksbeiräte mit OB-Kandidat Peter Rosenberger bei der Mannheimer Tafel in der Neckarstadt-West | Foto: CDU Neckarstadt

Pressemitteilung des CDU-Ortsverbandes Mannheim-Neckarstadt:

Die CDU-Bezirksbeiräte Christian Stalf, Karin Urbansky und Roswitha Henz-Best haben mit dem OB-Kandidaten Peter Rosenberger die Mannheimer Tafel in der Neckarstadt-West besucht. Im Gespräch mit der Geschäftsführerin und dem Leiter wurden Peter Rosenberger die täglichen Abläufe der Tafel vorgestellt sowie die Finanzierung der Tafel auf Spendenbasis thematisiert. Rund sechs Transporter liefern täglich frische Lebensmittel, wobei vor allem faire Preise bei Obst und Gemüse wichtig sind. Anderenfalls nehmen die Menschen nicht ausreichend Vitamine zu sich.

Täglich sind 100 bis 120 Mannheimer auf die Tafel angewiesen. Dabei spielt das Alter keine Rolle – die Menschen kommen von Alt bis Jung. Insgesamt sei festzustellen, dass die Nachfrage nach Angeboten der Tafel zunehme, stellte die Geschäftsführerin fest. „Ich finde es großartig, was die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Mannheimer Tafel für ärmere Menschen leisten. Ich kann nur jeden darum bitten, für die Tafel zu spenden und damit einen guten Beitrag zu leisten“, sagte Christian Stalf, CDU-Ortsvorsitzender, nach dem Besuch der Mannheimer Tafel.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - CDU Neckarstadt besucht mit OB-Kandidat Rosenberger Mannheimer Tafel
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung