Werbung

Aktuelles

Fahrräder sichergestellt und Tatverdächtiger festgenommen

Freuen kann sich der Besitzer eines Fahrrads, das am 8. Juli in der Neckarstadt gestohlen wurde. Die Polizei hat den mutmaßlichen Dieb gefasst und das Rad bei ihm gefunden.  

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Wegen des Verdachts auf Hehlerei und Fahrraddiebstahls ermittelt die Ermittlungsgruppe Rad beim Revier Käfertal gegen einen 38-jährigen Tatverdächtigen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 15 Uhr die Polizei verständigt, nachdem er in der Habichtstraße beobachtete, wie ein Mann drei Fahrräder in einen Lieferwagen einlud. Im Rahmen der Fahndung konnte der Fahrer des Lieferwagens in der Straße Auf dem Sand/Obere Riedstraße angehalten und festgenommen werden.

Auf der Ladefläche hatte er drei hochwertige Fahrräder der Marken HEAD, SCOTT und GIANT. Da er bei der Befragung unglaubwürdige Angaben machte, wurde er zum Revier gebracht, die Fahrräder wurden sichergestellt. Angeblich will der 38-jährige die Räder von zwei Unbekannten gekauft haben. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass das Fahrrad der Marke HEAD am 8.7.2015 in der Neckarstadt gestohlen worden war. Die beiden anderen Fahrräder konnten bislang noch keiner Straftat zugeordnet werden.

Nach seiner Vernehmung wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen führt die Ermittlungsgruppe Rad, die Besitzer der Fahrräder werden gebeten, sich unter Telefon 0621/718490 beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal zu melden.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Fahrräder sichergestellt und Tatverdächtiger festgenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.