Ein Sommerwochenende mit dem Kiosk

Letztes Jahr im Sommer hat sich der Kiosk am Neumarkt zum Besuchermagneten in der Neckarstadt-West entwickelt (Archivbild) | Foto: M. Schülke
Letztes Jahr im Sommer hat sich der Kiosk am Neumarkt zum Besuchermagneten in der Neckarstadt-West entwickelt (Archivbild) | Foto: M. Schülke

Anfang Juni fragten wir, ob der Kulturkiosk noch diesen Sommer wieder geöffnet wird. Das klappt leider nicht, dafür gibt es zumindest ein langes Wochenende.

Der in die Jahre gekommene Kiosk muss für eine langfristige Nutzung umgebaut werden, so müssen z.B. Decke, Fenster und Türen und der Boden erneuert werden. Außerdem soll der Kiosk u.a. mit einer neuen Theke und Stühlen frisch ausgestattet werden.

Bei Facebook schreiben die Betreiber:

Trotz großer Bemühungen schaffen wir es leider nicht, den Kiosk dieses Jahr noch für den Dauerbetrieb umzurüsten. Als kleines Trostpflaster für euch und uns feiern wir den Sommer und den Kiosk mit einem dreitägigen Fest, viel Musik, leckerem Essen und kühlen Drinks.

Am Freitag beginnt die Sommersause mit einem Konzert am Neumarkt. Welche Band spielt, steht allerdings noch nicht fest. Samstag werden allerlei Köstlichkeiten aufgetischt. Kulinarisches gibt es dabei vom café rostSOI 39 – Authentic Thai Street FoodKiez Brunch Neckarstadt-WestCraft Coffee Crew, dem Zwischenraum selbst und weiteren. Wer die Plattenteller bedient wird ebenfalls erst noch bekannt gegeben.   Zum Abschluss klingt der Sonntag gemütlich mit Jazz zu Kaffee und Kuchen aus.

Freitag, 29. Juli, 18 – 23 Uhr / Samstag, 30. Juli, 14 -22 Uhr / Sonntag, 31. Juli, 14 -20 Uhr
Zwischenraum Kulturkiosk, Neumarkt, Neckarstadt-West

Facebook-Veranstaltung: fb.com/events/1303150889713475/

Webseite: www.zwischenraum-ma.de
Facebook-Seite: fb.com/zwischenraumma

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.