Werbung
Aktuelles

Verkehrsrowdy verursacht Unfall und haut ab

Nachdem er mit einer Vollbremsung einen Unfall hinter sich verursacht hatte, flüchtete ein Audi-Fahrer unbeschadet auf der Untermühlaustraße.
Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Werbung
Café Rost Lieferservice 0621-31998246

Durch sein unberechenbares Fahrverhalten verursachte am Donnerstagabend ein unbekannter Audi-Fahrer in der Neckarstadt einen Verkehrsunfall und flüchtete danach. Der Unbekannte war gegen 19:30 Uhr in der Untermühlaustraße in Richtung Waldhof unterwegs. Dabei fiel er durch sein rücksichtsloses Fahrverhalten auf. Er beschleunigte mehrmals stark und bremste ebenso stark ab. Nach einem Überholvorgang scherte er kurz vor dem Auto einer 25-jährigen Frau ein und machte daraufhin eine Vollbremsung bis zum Stillstand. Die 25-Jährige konnte ihr Auto gerade noch rechtzeitig zum Stehen bringen. Auch dem dahinter fahrenden 26-Jährigen gelang es noch, seinen BMW zu bremsen. Diesem fuhr jedoch ein 44-jähriger Mann mit seinem VW auf und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Nach dem Unfall beschleunigte der Audi-Fahrer stark und flüchtete in Richtung Waldhof.

Eine Zeugin konnte sich zwar das Kennzeichen des Audi notieren, eine Überprüfung der Anschrift des Fahrzeughalters verlief jedoch bislang ergebnislos.

Sachdienliche Hinweise zum Fahrer des Audi und andere Zeugenaussagen zum Vorfall nimmt das Polizeirevier Neckarstadt unter der Rufnummer 0621/3301-0 entgegen.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung