Werbung
Aktuelles

Beleidigt und mit Plastikflasche beworfen

Am Abend des Mittwochs letzter Woche wurde eine Supermarktmitarbeiterin von einem Pärchen beleidigt und mit einer Flasche beworfen.

Werbung
werbung buecherladen neckarstadt e1610112081570 - Beleidigt und mit Plastikflasche beworfen

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Die Angestellte eines Einkaufsmarktes in der Waldhofstraße wurde am Mittwochabend (11.01., Anm. d. Red.) kurz vor 20 Uhr von einem Pärchen aufs Übelste beleidigt, worauf sie die Beiden des Marktes verwies. Nachdem die unbekannte Frau unter diversen Unmutsbekundungen den Markt verlassen hatte, schleuderte der Mann aus nächster Entfernung eine 1,5 l Plastikflasche in Richtung der Angestellten und traf diese in der linken Gesichtshälfte. Das Pärchen flüchtete, konnte trotz sofortiger Fahndung allerdings nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Nach Zeugenangaben wird das Duo wie folgt beschrieben:

  • Mann: Ca. 185 – 190 cm groß, schlank, trug Jeans, langen Mantel sowie dunkle Basecap mit gelber oder weißer Beschriftung.
  • Frau: 155 – 160 cm groß, schlank, blonde, hüftlange, glatte Haare, trug helle Bluejeans.
  • Beide sprachen Mannheimer Dialekt und halten sich nach Geschädigtenangaben desöfteren in dem Einkaufsmarkt auf.

Zur Behandlung begab sich die 46-jährige Geschädigte in ein Krankenhaus.

Die Polizei bitte Kunden des Marktes wie auch Zeugen, die Angaben zu dem Pärchen geben können, diese dem Polizeirevier Neckarstadt (Tel.: 0621 3301-0) mitzuteilen.

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Beleidigt und mit Plastikflasche beworfen
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung