Aktuelles

45-Jähriger im Neckar ertrunken

Der Neckar unter der Jungbuschbrücke (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog
Der Neckar unter der Jungbuschbrücke (Archivbild) | Foto: Neckarstadtblog

Der Mann, der wohl versucht hatte, den Fluss zu durchschwimmen, konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden.

Werbung

Der Notruf ging kurz nach 13 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Mannheim ein. Eine männliche Person sei im Neckar im Bereich der Jungbuschbrücke in Not geraten. Mit Rettungsbooten schafften es die Rettungskräfte relativ schnell den bereits leblosen 45-Jährigen auf Höhe der Industriestraße aus dem Wasser zu ziehen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Dem aktuellen Erkenntnisstand der Polizei zufolge hatte der Mann, der mit zwei Freunden in den Neckar gegangen war, den Fluss zu durchschwimmen, wobei ihn kurz vor Erreichen des Ufers die Kräfte verließen.

Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlung der genauen Umstände übernommen.

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung

0 Kommentare zu “45-Jähriger im Neckar ertrunken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.