Musikalischer Brandherd am Neckar

Euternase live | Foto: Bryam Machuca
Euternase live | Foto: Bryam Machuca

Statt auf einer Lesung hocken lieber mal so richtig rocken? Pogo auf der Neckarwiese? Da hätten wir am 17. August etwas für euch.

Das musikalische Pendant zu den Sommernachtslesungen wurde etwas unglücklich „Jazz and Friends“ getauft und mit dem Zusatz unterschrieben: „Konzerte aus den unterschiedlichsten Musikgenres“. Das trifft es schon besser, denn gleich zu Beginn gibt es ordentlich auf die Zwölf.

Hörproben:

Von 100m lecker findet sich auf deren Homepage eine Playlist mit 8 Songs.

Ankündigungstext von Kultur am Neckar:

Im Rahmen von Kultur am Neckar finden neben den Lesungen auch regelmäßig Konzerte statt, die von unterschiedlichen Kuratoren aus der Neckarstadt ausgewählt und betreut werden.

Den Anfang macht der Mannheimer Musikliebhaber Bernhard Kreiter, der besser bekannt unter seinem Pseudonym „brandherd“, seit vielen Jahren die Mannheimer Musikszene bereichert.

Wir legen bei der ersten Ausgabe unserer Musikreihe mit einem Knall los:
100m lecker und Euternase geben sich bei freiem Eintritt die Ehre und rocken auf der Neckarwiese unterhalb des Alten Messplatzes.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert unter der Kurpfalzbrücke statt

Eintritt frei.

Donnerstag, 17. August, 20 – 22 Uhr
Neckarwiese unterhalb vom Alten Messplatz, Neckarstadt-West

Bei Facebook: fb.com/events/128840831060135/

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.