Werbung
Termine

Literatur und Musik für kulturbegeisterte Herzogenriedler

Der schicke, blaue Bücherschrank im Herzogenried | Foto: Neckarstadtblog
Der schicke, blaue Bücherschrank im Herzogenried | Foto: Neckarstadtblog

Der Bücherschrank am Brunnengarten wird konsequent zum Kulturtreff entwickelt. Am 29. Juni lädt das Quartiermanagement zum nächsten Termin.

Werbung

Pressemitteilung des Quartiermanagements Herzogenried:

Bereits zum zweiten Mal findet in diesem Jahr die Veranstaltung „Kulturtreff am Bücherschrank“ am Brunnengarten 32 statt, zu der die Bücherschrankpaten, die Interessengemeinschaft Herzogenried und das Quartiermanagement Herzogenried am 29. Juni 2017 ab 18 Uhr herzlich einladen.

Freuen Sie sich mit uns über folgende Programmpunkte:

18 Uhr: „Lachen ist gesund“ – Lesung mit Barbara Edel und Hans-Jürg Liebert

Die beiden Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek Herzogenried lesen Texte zum Schmunzeln und Lachen. Bei Schriftstellern wie Brecht, Ringelnatz, Kaléko und anderen haben sie Texte zu Kindererziehung, Tipps für Gespräche, die deutsche Sprache und weiteren lustigen Alltagsthemen gefunden.

18:30 Uhr: Pop & Rock unplugged mit der Band Lachflash vom Jugendhaus Herzogenried

Lachflash covert Pop- und Rocksongs verschiedenster Interpreten (z.B. Leonhard Cohen – Hallelujah, Imagine Dragons – Radioactive). Die Band wurde 2013 unter dem Namen Crazy Girls gegründet und benannte sich 2015 in Lachflash um. Derzeit besteht sie aus den Mitgliedern Alina Kozukova (12 Jahre, Gesang), Daria Ruskovska (12 Jahre, Schlagzeug/Cajon) und Stephan Kumleben (Leitung der Band und Gitarre). Weitere Musiker (Gitarre, Bass und Keyboard) werden aktuell gesucht, bei Interesse bitte bei Stephan, Jugendhaus Herzogenried, melden.

19:15 Uhr: Pop mit Julian Thome

Ebenfalls mit von der Partie ist Wahl-Herzogenriedler Julian Thome, der nicht nur mit TV-Stars wie Max Buskohl, Meat Loaf-Keyboarder Martin Gerschwitz, Blues-Größe Timo Gross oder regionalen Acts wie Renee Walker auf der Bühne stand, sondern auch seine Single „Being Alone“ (bekannt durch Radio Regenbogen) zusammen mit Elton John-Entdecker Stuart Epps produzierte, welcher bereits in den 60ern das „White Album“ der Beatles zusammengebastelt hat. Aktuell ist er der Sänger der 80er Jahre-Band „Bad Steve“, die u.a. aus Musikern von Accept und Alice Cooper besteht.

Dazwischen überrascht Sie unser Herzogenriedler Arno mit einer Breakdance-Rap-Einlage.

Des Weiteren begrüßen wir den Fotografen Arnold Brunner, der Sie mit Portraitfotografie erfreuen wird.

Zum gemeinsamen Picknick können Fingerfood, Getränke und andere Leckereien mitgebracht werden.

Die nächste Veranstaltung des „Kulturtreffs Bücherschrank“ folgt am 27. Juli 2017, wieder ab 18 Uhr.

Donnerstag, 29. Juni, ab 18 Uhr
Am Brunnengarten 32, Herzogenried

Werbung
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung

0 Kommentare zu “Literatur und Musik für kulturbegeisterte Herzogenriedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.