Werbung
Aktuelles

Beute zurückgelassen – Wurden die Täter gestört?

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in eine Fachfirma für Ladeneinrichtungen in der Industriestraße ein.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Beute zurückgelassen – Wurden die Täter gestört?

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Durch Aufhebeln des Rolltores im Hinterhof, verschafften sich bislang Unbekannte in der Zeit von Freitag, 16 Uhr bis Montag, 6:30 Uhr, Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Fachfirma für Ladeneinrichtungen in der Industriestraße. Im Lagerraum brachen sie zunächst zwei Schränke auf und drangen anschließend in eines der Büroräume vor. Im Anschluss daran hebelten sie die Türe zu einem weiteren Lagerraum auf und luden dort sieben Werkzeugkästen auf einen Hubwagen, um diese abzutransportieren. Da die Kästen jedoch am Rolltor zurückgelassen wurden, ist davon auszugehen, dass die Täter bei ihrem Vorhaben gestört wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarstadt unter der Rufnummer 0621 3301-0 in Verbindung zu setzen.

Werbung

Ihr bestimmt,
wie viel wir leisten können.

IBAN: DE84 1001 1001 2620 4945 27
Verwendungszweck: Neckarstadtblog Spende

qr code small - Beute zurückgelassen – Wurden die Täter gestört?
(Bezahlcode)

Unterstützt uns
mit einem Dauerauftrag!

Andere Möglichkeiten zu spenden →


Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung