Werbung

Aktuelles

Fahrradfahrer von Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt (Update)

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 54-jähriger Radfahrer am Mittwochabend gegen 17 Uhr bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in der Waldhofstraße.

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde am Mittwochabend gegen 17 Uhr ein 54-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt.

Der Radfahrer befuhr zuvor die Waldhofstraße in Richtung Luzenberg. Kurz vor der Haltestelle Untermühlaustraße querte er laut Zeugenangaben plötzlich und ohne Ankündigung die Waldhofstraße und die parallel verlaufenen Straßenbahnschienen unmittelbar vor der in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn der Linie 3. Der Fahrer der Straßenbahn konnte trotz sofort eingeleiteter Notbremsung einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Radfahrer wurde nach notärztlicher Behandlung mit schwersten Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen haben die Spezialisten des Verkehrsunfalldienstes Mannheim übernommen. Hierzu wurde auch Sachverständiger hinzugezogen.

Nachtrag vom 09.03.2018:

Der 54-jährige Fahrradfahrer, der bei einer Kollision mit einer Straßenbahn am Mittwochabend schwere Kopfverletzungen davontrug, ist diesen Verletzungen am Donnerstagabend erlegen.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Mannheim dauern an.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

0 Kommentare zu “Fahrradfahrer von Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt (Update)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.