Wir gehören zu Deutschland! Erklärung des Mannheimer Forums der Religionen

Anlässlich der jüngst  wiedererentflammten Debatte zur Zugehörigkeit des Islam zu Deutschland positioniert sich das  Mannheimer Forum der Religionen: „Wir sind Christen, Juden und Muslime. Wir gehören zu Deutschland!“. Im Folgenden geben wir die Stellungnahme wieder.

Pressemitteilung des Forums der Religionen:

Als Forum der Religionen in Mannheim pflegen wir seit vielen Jahren den Dialog und das freundschaftliche Miteinander von Mannheimer Bürgerinnen und Bürgern jüdischen, christlichen und muslimischen Glaubens. Die Aufnahme der alevitischen Gemeinde steht unmittelbar bevor.

Gemeinsam bekennen wir uns zur Religionsfreiheit. Es darf in religiösen Fragen weder Zwang noch Gewalt geben. Niemand darf in eine religiöse Gemeinschaft gezwungen werden. Niemand darf der Rückzug oder Austritt aus einer religiösen Gemeinschaft verwehrt werden. Das bedeutet aber auch: Alle, die sich zur Religionsfreiheit bekennen, sind eingeladen, ihre Religion auszuüben. Dem widerspricht die pauschale Ausgrenzung des Islam, wie sie derzeit auch von Vertretern der Regierung geäußert wird.

Deutschland ist wohl in der Vergangenheit durch jüdisch-christliche Traditionen und Werte geprägt. Dies kann nicht bedeuten, dass Muslime ausgeschlossen werden. Alle friedfertigen Religionsgemeinschaften, die Gewalt ablehnen und das Grundgesetz anerkennen, sind Teil unserer Gesellschaft und Teil unseres Gemeinwesens.

Dass dies in einem guten Miteinander und zum Wohle unserer Stadt und unseres Landes geschieht – daran arbeiten wir gemeinsam.

Hintergrund:

Im „Forum der Religionen Mannheim“ arbeiten Verantwortliche der christlichen Kirchen, der Moscheegemeinden und der jüdischen Gemeinde für ein freundschaftliches Miteinander der Religionen in Mannheim zusammen.

Derzeit sind im Forum der Religionen vertreten: die Jüdische Gemeinde, die Evangelische und die Katholische Kirche, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), die Griechisch-Orthodoxe Gemeinde, die DITIB-Gemeinden-Yavuz-Sultan-Selim Moschee, die Fatih-Moschee, die Bosnisch-Islamische Gemeinde, die Gemeinschaft Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar, die Christlich-Islamische Gesellschaft, das Mannheimer Institut für Integration und interreligiösen Dialog und das Ökumenische Bildungszentrum sanctclara Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.