„Monnem Movies“ lädt zum Filmdreh in die Neckarstadt-Ost ein

Der Workshop hilft von der Idee zum Dreh. Eine eigene Kamera braucht man nicht (Symbolbild) | Foto: Martin Foskett (CC0)
Der Workshop hilft von der Idee zum Dreh. Eine eigene Kamera braucht man nicht (Symbolbild) | Foto: Martin Foskett (CC0)

Mit der Kamera den Stadtteil erkunden und Mannheimer Geschichten einfangen. Von Mitte April bis Mitte Mai verspricht das ein kostenloser Dokumentarfilm-Workshop.

Pressemitteilung des Jugendkulturzentrums forum:

An jeder Ecke schlummern Geschichten, die es wert sind, erzählt zu werden. Deshalb wird das Projekt „Moving Space“ von Mitte April bis Mitte Mai im Bürgercafé Wohlgelegen zu Gast sein und dort einen Dokumentarfilm-Workshop anbieten, der der Frage nachgeht:

„Wer ist der Held oder die Heldin in deinem Stadtteil?“

Die beiden Dokumentar-Filmemacherinnen Evelina Winkler und Finnja Willner (Mannheim/Berlin) werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Weg von der Idee über Stoffentwicklung und Kameratechniken bis hin zu Schnitt und öffentlicher Aufführung coachen.

Das Bürgercafé des Caritas-Quartierbüros ist zum Ausgangspunkt vieler Stadtteilangebote geworden | Foto: M. Schülke
Das Bürgercafé des Caritas-Quartierbüros ist zum Ausgangspunkt vieler Stadtteilangebote geworden | Foto: M. Schülke

Zum Filmemachen sind ausdrücklich alle Menschen aus dem Stadtteil Neckarstadt-Ost / Wohlgelegen / Herzogenried eingeladen, egal ob jung oder alt, Alteingesessene oder Neuzugezogene, mit oder ohne Erfahrung. Mitzubringen ist lediglich das Interesse, einen eigenen Kurz-Dokumentarfilm zu drehen. Der Workshop findet im Rahmen des Projektes „Moving Space“ statt, das vom Jugendkulturzentrum forum mit Förderung der Baden-Württemberg-Stiftung durchgeführt wird. Dadurch wird auch ermöglicht, dass keine Teilnahmekosten entstehen. Erforderlich ist aber vorherige Anmeldung und verbindliche Zusage zu den geplanten Terminen an den Wochenendblöcken und Mittwochabenden.

Der erste Termin ist Mittwoch, 18. April von 17:30 – 19:30 Uhr. Mehr Infos zum Projekt und Terminübersicht bei www.movingspace-mannheim.de/monnem-movies oder telefonisch im Jugendkulturzentrum forum: 0621 293 182543 bei Projektleitung Alexander Bayer und Birgit Thomas.

Ab Mittwoch, 18. April 2018 (weitere Termine unten)
Bürgercafé Wohlgelegen, Zellerstraße 41, Wohlgelegen


Terminübersicht „Monnem Moviews“

Zum Vergrößern anklicken!

Terminübersicht "Monnem Moviews", anklicken zum Vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.