ag-herzogenriedpark-mjsf-mai-2018-p1060874

Zur Erinnerung: Im Mai 2018 hatte sich eine "Aktionsgemeinschaft Herzogenriedpark" mit dem Ziel gegründet, für die Zukunftsplanung des Herzogenriedparks eine echte Bürgerbeteiligung durchzusetzen. Durch öffentliche Aktionen, viele Gespräche mit den Verantwortlichen und eine breite Unterstützung der Öffentlichkeit konnte dieses Ziel erreicht werden (Archivbild vom Max-Joseph-Straßenfest im Mai 2018) | Foto: M. Schülke

Zur Erinnerung: Im Mai 2018 hatte sich eine „Aktionsgemeinschaft Herzogenriedpark“ mit dem Ziel gegründet, für die Zukunftsplanung des Herzogenriedparks eine echte Bürgerbeteiligung durchzusetzen. Durch öffentliche Aktionen, viele Gespräche mit den Verantwortlichen und eine breite Unterstützung der Öffentlichkeit konnte dieses Ziel erreicht werden (Archivbild vom Max-Joseph-Straßenfest im Mai 2018) | Foto: M. Schülke

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “ag-herzogenriedpark-mjsf-mai-2018-p1060874

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.