Werbung
Aktuelles

Zusätzliche Krippengruppe für Kinderhaus-Projekt auf Turley

Der Investor Wipfler plant die Errichtung eines Kinderhauses in der Fritz-Salm-Straße 18 auf dem Turley-Areal.

Werbung
flyer cohrs - Zusätzliche Krippengruppe für Kinderhaus-Projekt auf Turley

Hierzu hat der Gemeinderat bereits einen Pauschalzuschuss von 1,56 Millionen Euro für den Bau von zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen bewilligt. Nun hat der Investor mitgeteilt, dass in Abstimmung mit dem Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt und dem Kommunalverband Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) das geplante Angebot um eine Krippengruppe mit zehn Ganztagesplätzen erweitert werden soll. Mit dem sechsgruppigen Kinderhaus werden somit zur Versorgung des Betreuungsbedarfes im Stadtteil Neckarstadt-Ost drei Krippen- und drei Kindergartengruppen mit zusammen 90 Plätzen mit Ganztagesangebot zur Verfügung stehen. Das Projekt befindet sich noch in der Entwicklungsplanung. Der Jugendhilfeausschuss empfahl, für den Bau der dritten Krippengruppe zusätzlich zu den genannten Förderbeträgen ebenfalls den Pauschalzuschuss für Krippengruppen in Höhe von 300.000 Euro zu gewähren und somit die Gesamtsumme der Förderung auf maximal 1,95 Millionen Euro zu erhöhen. Final entscheidet der Gemeinderat.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Mannheim

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Zusätzliche Krippengruppe für Kinderhaus-Projekt auf Turley
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung