Werbung
1.900 bezahlbare Wohnungen mit mindestens 33% günstigeren Mieten als im vergleichbaren Wohnungsneubau. WOhnraumförderung und Quote machen's möglich.
Aktuelles Termine

Die Alte Feuerwache bleibt auch im Lockdown aktiv

alte feuerwache abend img 6123 1142x642 - Die Alte Feuerwache bleibt auch im Lockdown aktiv
Die Kultur steht (fast) still | Foto: M. Schülke

Leider muss es in der Konzerthalle der Alten Feuerwache nach wie vor stumm bleiben, nicht aber an den Bildschirmen. Das Kulturzentrum streamt ins Internet und werkelt hinter den Kulissen.

Werbung
spenden mobil banner 750x250 - Die Alte Feuerwache bleibt auch im Lockdown aktiv

Im April wird die Reihe „MUTED“ fortgesetzt, die schon im Juni letzten Jahres als „MUTED“-Talk Lokalhelden wie DJ MoERockZ und Benjamin Jantzen aka Pixelschubser in die Alte Feuerwache lud, um über ihre Arbeit und ihr Leben in Pandemiezeiten zu sprechen und ihre Lieblingsplatten vorzuspielen. Was damals noch mit Publikum erlebbar war, passiert ab jetzt jeden Donnerstag zur Primetime um 20:15 Uhr als „MUTED“-Podcast im kostenlosen Videostream und später nachhörbar als Audiopodcast unter https://www.mixcloud.com/AlteFeuerwacheMannheim/

Der ausgefallene Konzert-Frühling

Das Lumpenpack hätte im April in der Alten Feuerwache gespielt, ebenso die britische Indie-Band Metronomy, der Techno-Künstler Christian Löffler oder die Jazz-Newcomer Fazer. Bis vor wenigen Wochen hatte das Team der Feuerwache noch fest daran geglaubt, allen Widrigkeiten zum Trotz, doch das ein oder andere Live-Konzert realisieren zu können. Daraus wird leider nichts.

Feuergriffel-Stadtschreiberin Julia Willmann zieht ein

Ab dem 15. April beherbergt die Alte Feuerwache die Feuergriffel-Stadtschreiberin Julia Willmann. Die Autorin wurde mit ihrem Buchprojekt „Die keine Fiege ii und das Rauschen der Welt“ aus 42 Einsendungen zur Feuergriffel-Stipendiatin 2021 gekürt und wird für drei Monate die Turmwohnung der Alten Feuerwache beziehen, um dort zu arbeiten. Mit dem Preis fördert die Stadtbibliothek Mannheim alle zwei Jahre ein Kinder- und Jugendbuchprojekt.

Im Studio der Alten Feuerwache wird gearbeitet

Gearbeitet wird auch im Studio der Alten Feuerwache: Für „MUTED-Residency“ entwerfen die Sängerin Jutta Glaser und der Gitarrist Claus Boesser-Ferrari im Auftrag der Alten Feuerwache eine Collage, bei der Gedichten und Zeichnungen der libanesischen Schriftstellerin und Malerin Etel Adnan ein eigener Soundtrack gegenübergestellt werden soll. Die Musik von „Etel Adnan/Return & Crossing“ wird zwischen dem 19. und 23. April vor Ort entwickelt und geprobt und soll im Herbst/Winter in der Alten Feuerwache vor Publikum aufgeführt werden.

Werbung
spenden dauerauftrag 900x421 1 - Die Alte Feuerwache bleibt auch im Lockdown aktiv

Was sonst noch geht

Weiter geht „MUTED-Residency“ dann am 24. April mit einem Projekt des Schlagzeugers Nicholas Stampf.

Im April startet auch die diesjährige „Stadt.Wand.Kunst“-Saison: Der Berliner Künstler KERA wird ab dem 20. April in der Dalbergstraße am Werk sein.

Quelle: Pressemitteilung der Alten Feuerwache

Werbung
werben in der neckarstadt orange - Die Alte Feuerwache bleibt auch im Lockdown aktiv
Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Werbung