Werbung

Werbung: GBG Förderpreis (20191022-top-banner-gbg-foerderpreis)

Aktuelles

Am Nachmittag unter Vorhalt von Messer ausgeraubt

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Zeugen für einen Straßenraub suchen die Ermittler des Kriminalkommissariats in Mannheim.

Am Mittwochnachmittag, gegen 15:15 Uhr war ein 29-jähriger Mannheimer in der Waldhofstraße unterwegs. In Höhe des Anwesens 45 wurde der junge Mann von zwei ihm bekannten Männern im Alter von 49 und 29 Jahren unter Vorhalt eines Messer seiner Barschaft beraubt. Nach der Tat, bei welcher 200 Euro Bargeld erbeutet wurden, flüchtete das Duo in unbekannte Richtung.

Einen der beiden flüchtigen Straßenräuber konnte die Polizei zwischenzeitlich festnehmen und zum Geschehen befragen.

Das Raubdezernat des Kriminalkommissariats bittet eventuelle Zeugen der Tat um telefonische Meldung unter 0621/174-0.

Werbung

Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:

Café COHRS, Buchbinderei Annette Schrimpf
Mannheim sagt Ja! (Kommende Veranstaltungen in 2019)

Werbung
Hannibal im Ländle – Rechte Schattennetzwerke in Polizei und Bundeswehr, Referentin: taz-Reporterin Christina Schmidt Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19 Uhr Veranstaltungsort: Eintanzhaus in G 4,4, Mannheim

0 Kommentare zu “Am Nachmittag unter Vorhalt von Messer ausgeraubt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.