Exhibitionist zeigt sich Kindern

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am Sonntagnachmittag zeigte sich ein bislang unbekannter Täter an der Neckarpromenade in Höhe eines Kindergartens gegenüber zweier Mädchen im Alter von 11 Jahren in unsittlicher Weise.

Der Mann entblößte sein Genital, als er gegen 17:15 Uhr an den Kindern vorbei fuhr und diese dabei anlachte. Der Exhibitionist fuhr ein rot-schwarzes Rennrad, war mit einem rot-schwarzen Fahrradanzug bekleidet, trug einen roten Fahrradhelm und hatte helle Haut.

Im Rahmen der Fahndung wurde am Cahn-Garnier-Ufer ein Radfahrer vorläufig festgenommen, der der Beschreibung entsprach. Ob es sich bei ihm um den Täter handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Werbung
Spenden für unabhängigen Journalismus aus der Neckarstadt

Zum Beispiel ab 1 Euro monatlich.

Andere Möglichkeiten zu spenden findet Ihr hier.


Das Neckarstadtblog dankt für die Unterstützung von:
Café Cohrs, Buchbinderei Annette Schrimpf

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden manuell freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Durch Abschicken des Formulars erteile ich die Genehmigung zur Veröffentlichung und Verarbeitung der eingegeben Daten. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung.